Dipl.-Ing. Andreas Sabath

Andreas Sabath

Andreas Sabath ist 1977 in den Dentalbereich gewechselt. Seine Aktivitäten in der Forschung und Entwicklung von Verfahrenstechniken und Produkten galten von Anfang an auch den Gießtechniken. Das Vorwärmen bis zur Entwicklung neuer Einbettmassen und Einbettsysteme umfasste seine Tätigkeit genauso, wie das Gießen mit allen auf dem Markt befindlichen Gießverfahren, bis zur Weiterentwicklung von Gusskanalsystemen.

Von ihm entwickelte Verfahrenstechniken und Systeme werden heute weltweit erfolgreich vertrieben und eingesetzt.

Seine besondere Reputation und Anerkennung erwarb er sich durch seine Fähigkeit nicht nur Dinge zu entwickeln, sondern sie auch erfolgreich vorzuführen. Bereits seit 1982 führt er Vorträge, Kurse und Schulungen für Zahntechniker und Zahnärzte durch, die bis heute eine sehr positive Resonanz erfahren.

Er nimmt seit über einem Jahrzehnt eine Vorreiterrolle in der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Beeinflussung von Patienten durch Zahnersatzwerkstoffe ein. Auf dieser Grundlage hat er den Qualitätsnachweis ZQN ins Leben gerufen, der derzeit erfolgreich im Markt eingeführt wird.